Sonntag, 19. November 2017

Wunscherfüller oder Geldgeschenk im Reagenglas

Immer wieder gefragt sind kleine Verpackungen
zum Verschenken von "Barem" zu
Weihnachten, Geburtstag, Kommunion usw.
 
So sind natürlich für die beiden Märkte,
am 1. und 2. Novemberwochenende,
einige von meinem Basteltisch gehüpft.
 
Die kleinen Reagenzgläser aus dem momentanen
Saisonkatalog von SU, waren dazu perfekt geeignet.
 
Hier eine meiner Ausführungen
im Weihnachtsmannkostüm:



 
Die weihnachtlichen Wunscherfüller
waren nicht nur auf meinen Märkten der Renner,
sondern auch beim letzten Workshop in diesem Jahr
bei meinen Teilnehmerinnen.
Und da sie sicherlich auch bei meinen Blogbesuchern
gut ankommen werden, gibt es in den
nächsten Tagen eine Anleitung für Euch
und noch zwei weitere Varianten
nach der selben Anleitung.
 
Da meine Wunscherfüller auch toll zur
aktuellen Challenge von "Kreativ Durcheinander"
passen, habe ich sie auch da verlinkt.
 
Euch noch einen wunderschönen Sonntag,
noch scheint bei uns die Sonne
aber das soll sich bald ändern!!!
 
Kreative Grüße
 
 
 
 


Kommentare:

Katrin79 hat gesagt…

Guten Morgen,
die Idee ist ja klasse!!!! Super.
Liebe Grüße Katrin

Sonja Fischer hat gesagt…

Super Idee! Deine "Weihnachtsmänner" gefallen mir sehr gut(h)!
Viele liebe Grüße,
Sonja

Sonja Fischer hat gesagt…

Ich musste dich jetzt gleich zu meinen Blogfavoriten hinzufügen. Ich hoffe, du hast nichts dagegen!

Papierkram hat gesagt…

Das ist ja eine Klasse Idee. Auf sowas muss man kommen.
herrlich.
LG Beate

Christine Enckhusen hat gesagt…

Eine schöne Gutschein-Verpackung 😃 Vielen Dank fürs verlinken bei kreativ durcheinander 🤗
Liebe Grüße
Christine

katrin kme hat gesagt…

Superschön!
Einfach klasse!

LG, katrin

Karolina Riedelsdorf hat gesagt…

Klasse Idee und einfach so schön - im Weihnachtsmann-Anzug. Dann ran an die Wunschzettel :-D GLG, Karo

Sajung hat gesagt…

Eine superschöne Idee. Vielen Dank fürs Teilen :-)
LG Sabine